Mathematica 9 is now available

Wolfram Library Archive


Courseware Demos MathSource Technical Notes
All Collections Articles Books Conference Proceedings
Title

Platonische Spielereien: 'Just for Fun' Grafik-Erzeugung mit Mathematica
Author

Roland Jakschewitz
Organization: System Software RL Jakschewitz
Journal / Anthology

Mathematik & Museum
Year: 1993
Volume: 11
Page range: 16-17
Description

In der aktuellen Version 2.2 von Mathematica stehen in dem Standard-Grafik-Paket einige neue Funktionen zur Manipulation von 3D-Grafik-Objekten zur Verfügung, die es erlaubne, mit wenigen "Handgriffen" recht komplexe Strukturen zu erzeugen. Die bekannten (regulären und nicht-konvexen) Polyeder sind als Polygonmengen definiert, die mit den Funktionen Stellate (Ersetzen der Begrenzungsflächen durch auf ihnen stehende Pyramiden (positiver oder negtiver Höhe)), Truncate (Beschneiden der Flächen an den Ecken und Verschließen der entstehenden Löcher durch neue Flächen), OpenTruncate (Truncate ohne Verschließen) und Geodesate (Projektion der regulären Tesselation n-ter Ordnung der Flächen des Polyeders bzw. Körpers auf eine umgebende Kugel) auf unterschiedliche Weise modifiziert werden können.
Subjects

*Arts and Humanities > Visual Art
*Mathematica Technology > Programming > 3D Graphics
*Mathematics > Geometry > Solid Geometry
Language

German